Ballettschule Gabi Hilpert

Rebekka Schaefer

rebekka_schaeferRebekka Schaefer absolvierte ihre Ausbildung zur diplomierten Bühnentänzerin in Zürich. Ein Schwerpunkt der Ausbildung befasste sich mit dem Flamenco. Die entstandene Leidenschaft zu dieser Tanzform bewegte sie dazu in Spanien ihre Kenntnisse darüber zu vertiefen.
Es folgten verschiedene Tanzstücke mit Zeitgenössischem- und Flamenco-Tanz, in denen Rebekka als Tänzerin und Choreografin mitwirkte. 2003 produzierte und tanzte sie ihr erstes eigenes Tanztheater.
Im Jahre 2007 wurde sie als Choreografin und Solotänzerin an die Wuppertaler Oper eingeladen (Carmen). 2008 wurde Rebekkas Stück „Capricho de Vivir“ mit Flamenco-Schülern im Rahmen des Flamenco-Festivals im Tanzhaus NRW aufgeführt.
Seit zehn Jahren unterrichtet sie Flamenco für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Rebekka besucht regelmäßig Professional Classes bei namhaften zeitgenössischen Tänzerinnen und Choreografinnen (z.B. Lina do Carmo, Frey Faust, Gabriella Staiger, Felix Ruckert, Meg Stuart), um in ihren Klassen immer „auf dem neuesten Stand“ zu sein.

Flamenco

 

rebekka_schaefer

Weiter zu: Gabi Hilpert, Wanda Godlewska, Helena Miko, Barbora Babkova, Rebekka Schaefer, Cey Katarcioglu, Marina Tchijova, Jeremy Green

 

rebekka_2